Startseite
Die Idee
Eingangspunkt
Die Besinnungsorte
Anfahrt
Vorstand
Aktionen - Termine
Aktionen - Rückblick
Pressespiegel
Führungen
Mitglied werden
Spenden
Auflagenobjekte
Die Weine
Gästebuch
Download Prospekt

Pressespiegel


Morgenmeditation am 21.06.2012

 

Zeit
Foto: Manfred Neunzig

 

 

Morgenmeditation

am Donnerstag, 21. Juni 2012, 6.00 Uhr

beim Besinnungsort „Zeit“

in Fellbach-Oeffingen

 

 

Wie in jedem Jahr und bei jedem Wetter findet zur Sonnenwende eine ökumenische Morgenmeditation am Besinnungsort „Zeit“ statt. 
Ruth Lemaire, Christiane Ebner und Pfarrer Gemmrich möchten Ihnen in dieser ganz besonderen Stunde mit einfühlsamen Texten und Gedanken das Thema „Anfang, Wende, Ende“ unter musikalischer Begleitung nahe bringen.

Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam die Morgenstimmung, das Erwachen der Natur, bei Vogelgesang und der aufgehenden Sonne zu erleben. Sie werden sehen, das frühe Aufstehen lohnt sich, wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Für Sitzgelegenheiten ist gesorgt.

(cl)


Vortrag von Herrn Dr. h.c. Fritz Pleitgen

 

am Freitag, 4. Mai 2012, 19:30 Uhr
im Uhlandsaal der Schwabenlandhalle Fellbach

Der Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, neben vielen anderen Aktivitäten, immer wieder  bekannte Persönlichkeiten vorzustellen, die sich in besonderer Weise für das Fellbacher Kunstprojekt Besinnungsweg einsetzen.

Ein besonders herausragendes Ereignis erwartet Sie am Freitag, 4. Mai 2012 im Uhlandsaal der Schwabenlandhalle Fellbach, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen.

Der bekannte Fernsehjournalist und frühere Intendant des Westdeutschen Rundfunks in Köln,

Herr Dr. h.c. Fritz Pleitgen

hält einen Vortrag zum Thema:

„Zwischen Kreml und Weißem Haus – Der Kampf um die Weltherrschaft
Erfahrungen eines Korrespondenten“

Den ursprünglichen Arbeitstitel „Wege, Menschen und Begegnungen  in Ost und West“ hat Herr Pleitgen präzisiert in dem noch spannenderem neuen Thema.

Von 1970 bis 1988 war Fritz Pleitgen das Gesicht der ARD, wenn es um Berichterstattungen aus der Sowjetunion und der USA ging.

In dieser Zeit zeichnete er auch durch seine Reportagen aus der damaligen DDR nachhaltig das Bild der bundesdeutschen Öffentlichkeit über den anderen deutschen Staat.

Wie kein Anderer versteht es Herr Pleitgen in einer die Zuhörer fesselnden Weise seine Begegnungen mit Menschen in Ost und West zu schildern.

 

Freuen Sie sich  auf eine in dieser Form einmalige Veranstaltung und erleben Sie eine eindrucksvolle Persönlichkeit der Zeitgeschichte live in Fellbach!

 

Karten zu 8,00 €erhältlich über Paul Rothwein, Tel. 0711 - 51 74 532 sowie

Vorverkauf im i-Punkt-Fellbach, Rathaus, Marktplatz 1, 70734 Fellbach, Tel.: 0711 – 58 00 58, Abendkasse geöffnet ab 18:45 Uhr, Saalöffnung 19:00 Uhr

Im Anschluss an seinen Vortrag signiert Fritz Pleitgen am Büchertisch der Buchhandlung Lack.

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem nächsten Projekt des Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V. zu Gute.

Pleitgen1

Pleitgen


Vortrag von Herrn Dr. h.c. Fritz Pleitgen

Vortrag von Herrn Dr. h.c. Fritz Pleitgen

klicken sie auf das Bild um den Artikel in voller Größe lesen zu können


vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste