Startseite
Die Idee
Eingangspunkt
Die Besinnungsorte
Anfahrt
Vorstand
Aktionen - Termine
Pressespiegel
Führungen
Mitglied werden
Spenden
Auflagenobjekte
Die Weine
Gästebuch
Download Prospekt

Pressespiegel


Vortrag von Herrn Dr. h.c. Fritz Pleitgen

Vortrag von Herrn Dr. h.c. Fritz Pleitgen

klicken sie auf das Bild um den Artikel in voller Größe lesen zu können


Ostergruß

 

Hoffnungszeichen

Nicht die große Dunkelheit wird über uns hereinbrechen,
sondern das Licht des neuen Tages wird kommen.

Nicht die große Hoffnungslosigkeit wird sich unter uns ausbreiten,
sondern nur die Freude über den Auferstandenen wird uns erfassen.

Nicht die große Angst wird sich über uns ihre Flügel schlagen,
sondern die große Geborgenheit des kommenden Herrn wird uns begleiten.

Hermann Traub

 

Kunstwerk Zeit im Frühjahr 2012
Foto: Manfred Neunzig

 

Ein frohes und gesegnetes Osterfest wünscht Ihnen die Vorstandschaft des Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V.

Freuen Sie sich an der aus dem Winterschlaf erwachenden Natur und genießen Sie in der schönen Jahreszeit einen ganz besonderen Spaziergang auf dem Besinnungsweg in Oeffingen.
Wir laden Sie dazu herzlich ein.

Bitte, merken Sie sich auch schon folgenden Termin vor:

04-05-2012, 19.30 Uhr Vortrag von Fritz Pleitgen im Uhlandsaal der Schwabenlandhalle Fellbach.
- Näheres folgt -

-CL-


Weintreff im Oeffinger Schlössle

 

Klein – aber fein, so könnte der Weintreff des Vereins Besinnungsweg Fellbach e.V. am Freitag vergangener Woche im Keller des Oeffinger Schlössles mit kurzen Worten beschrieben werden.

40 Weinfreunde waren der Einladung des Vereins gefolgt.

Sie ließen sich von Herbert Aldinger, Vereinsmitglied und früherer Vorstandsvorsitzender der Fellbacher Weingärtner, vinologisch über den Besinnungsweg führen.

Weiter begleitet von Christiane Ebner, Ruth Koch und dem Vereinsvorsitzenden Paul Rothwein mit Hintergrundinformationen zu den einzelnen Werken und den Künstlern. Mit Wortgeplänkel über historische Traditionen zwischen Fellbach und Oeffingen. So, z.B. die früheren Zoll-Probleme bei der Ausfuhr von Oeffinger Wein aus der damaligen Zugehörigkeit zu Bayern über die Württembergischen Grenzen.

Spannend, unterhaltend und mit viel Raum für Gespräche im Schlössle-Keller, dem Oeffinger Kleinod, erlebten die Gäste einen guten Abend.

Wer nicht dabei war, kann sich selbst von der Qualität der Weine überzeugen. Bei der WG Fellbach, beim REWE-Markt in Oeffingen und nicht zuletzt beim Vereinsvorsitzenden Paul Rothwein werden die Weine aus der Edition Besinnungsweg Fellbach e.V. zum Preis von 8 € pro Flasche verkauft. Ab 6 Flaschen liefert der Vereinsvorsitzende die Weine auch frei Haus.

(Hi)


vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 nächste