Startseite
Die Idee
Eingangspunkt
Die Besinnungsorte
Anfahrt
Vorstand
Aktionen - Termine
Aktionen - Rückblick
Pressespiegel
Führungen
Mitglied werden
Spenden
Auflagenobjekte
Die Weine
Gästebuch
Download Prospekt

Pressespiegel


Mitgliederversammlung 2008

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins Besinnungsweg Fellbach e.V.
findet am Donnerstag, den 5. Juni 2008, um 19.30 Uhr im Evangelischen
Johannes-Saal, Fellbach-Oeffingen, Aldinger Str. 1, statt. Alle Mitglieder
sind herzlich zu dieser Versammlung eingeladen.

Neben den üblichen Regularien wie Berichte der Vorstandsschaft, Nachwahlen
und einem Ausblick auf das Jahresprogramm 2008 wird Pfarrer Gemmrich
einen Vortrag über Besinnungsorte aus theologischer Sicht halten.

Gäste sind herzlich willkommen.

(-cp)


Morgenmeditation

Wie in den vergangenen Jahren trafen sich auch in diesem Jahr ca. 35 Frühaufsteher um 6 Uhr morgens vor dem Besinnungsort „Zeit“ auf dem Besinnungsweg,
um gemeinsam mit Christiane Ebner und Pfarrer Volker Gemmrich eine
Morgenmeditation zu erleben. Die Sonne schien, die Vögel jubilierten und trugen
zur andächtigen Stimmung bei. Carolin und Kerstin Albrecht umrahmten die
Veranstaltung musikalisch mit ihren Querflöten.

Sprache ist verräterisch: so drücken einige Begriffe im Zusammenhang mit
Zeit aus, was für viele heute ein Traum, für andere ein Albtraum bedeuten
kann: Bestgeschwindigkeit, Geschwindigkeitsrausch…. oder aber Geschwindigkeitskontrolle, Fortpflanzungsgeschwindigkeit…

Christiane Ebner blickte mit einem Zitat aus Alessandro Barricos Buch „Land aus Glas“ zurück auf die Zeit, in der es noch keine Rolle spielte,
ob man heute oder morgen am Ziel seiner Reise ankam und wie die Eisenbahn
revolutionär die Zeit ins Spiel brachte. Volker Gemmrich wies darauf hin, wieviele Menschen unter dem ständigen Zeitdruck leiden, so dass es als Folge heute eine Rückbesinnung auf Entschleunigung gibt, die mit einer höheren Lebensqualität
einhergeht.

Auch Christen erwarten mit Ungeduld die Ankunft von Jesus Christus, „denn Gott
wird abwischen alle Tränen von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr
sein, noch Leid, noch Geschrei, noch Schmerz wird mehr sein…“

Mit dieser tröstlichen Aussicht und einem Gebet endete die Morgenmeditation. (Juni 2008)


Benefiz-Essen

„Genuss für Leib und Seele“

Unter diesem Motto findet ein Benefiz-Essen des Fördervereins Besinnungsweg
Fellbach am Sonntag, den 2. März 2008, in der Festhalle Oeffingen statt.

Ab 11.30 Uhr werden ein gutbürgerliches Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen
zu günstigen Preisen angeboten. Der Reinerlös soll dem 5. Besinnungsort des Besinnungsweges zugutekommen.

Darüber hinaus werden Kunstwerke von Inge Mahn, Anatol Herzfeld,
Jürgen Brodwolf und Micha Ullman präsentiert, die die bisherigen Besinnungsorte geschaffen haben. Diese Kunstwerke können käuflich erworben werden.
Außerdem wird die Weinedition, die inzwischen auf 6 verschiedene
Weine angewachsen ist, zum Kauf angeboten.

Der Förderverein freut sich über ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für
Küche und Bedienung, die sich bei Paul Rothwein, Tel. 5174530 melden können.


vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste